Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen von Windows 7

Mit der Veröffentlichung von Windows 7 wird es diejenigen geben, die aus dem einen oder anderen Grund immer noch auf Vista oder XP zurückgreifen wollen. Wenn Sie Windows 7 deinstallieren und zum vorherigen Betriebssystem zurückkehren möchten, können Sie dies möglicherweise nicht tun. In diesem Beitrag werde ich alle Optionen und Szenarien für die Deinstallation von Windows 7 von einem Computer mit bereits vorhandenem Betriebssystem wie Windows XP oder Vista auflisten. Wie Sie Windows 7 komplett löschen, erfahren Sie auf vielen Hilfeseiten im Internet. Wenn Sie weitere Informationen zu Windows 7 wünschen, lesen Sie meinen vorherigen Beitrag über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen von Windows 7.

Was gibt es zu beachten?

Programme vom PC löschen

Das erste, was Sie beachten sollten, ist, dass Sie einen Windows Vista-Computer nur auf Windows 7 aktualisieren können, nicht auf Windows XP. Wenn Sie bereits XP haben, müssen Sie eine Neuinstallation von Windows 7 durchführen. Wenn Sie jedoch einen Computer mit Windows XP haben und Windows 7 ON TOP von Windows XP installieren, dann können Sie tatsächlich zu XP zurückkehren. Wenn Sie also einen Computer mit XP haben und zu Windows 7 wechseln möchten, formatieren Sie Ihre Festplatte NICHT! Legen Sie einfach die Diskette ein, starten Sie von der CD und installieren Sie Windows 7. In diesem Fall hat Windows einen Ordner namens Windows.old im Stammverzeichnis der Windows-Partition mit dem vorherigen Betriebssystem und den Daten erstellt. Sie können der Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen, wie Sie nach der Installation von Windows 7 zu einer früheren Installation von Windows zurückkehren können.

Windows Vista auf Windows 7 aktualisieren

Nehmen wir an, Sie haben Windows Vista auf Windows 7 aktualisiert. In diesem Fall können Sie NICHT zu Windows Vista zurückkehren. Es handelt sich um einen Einwegprozess, und deshalb sollten Sie sich dessen bewusst sein, wenn Sie von Vista zu Windows 7 wechseln. Um wieder zu Vista zurückzukehren, müssen Sie eine Neuinstallation von Windows Vista durchführen, d.h. Sie müssen alle Ihre Daten sichern und später manuell wiederherstellen. Sie müssen auch alle Ihre Programme neu installieren. Wenn Sie Windows 7 auf einer separaten Partition installiert haben, um ein Multiboot-System zu erstellen, und nun Windows 7 entfernen möchten, können Sie es höchstwahrscheinlich entfernen, ohne etwas durcheinanderzubringen. Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn die ältere Version von Windows zuerst installiert wurde. Wenn Sie Windows 7 und dann Windows XP oder Vista installiert haben, um ein Multi-Boot-System zu erstellen, können Sie Windows 7 nicht entfernen.

Windows 7 als zweites Betriebssystem

Solange Sie Windows 7 als zweites Betriebssystem installiert haben, müssen Sie zuerst Ihren Computer in die ältere Version von Windows starten und die Partition mit Windows 7 löschen oder formatieren. Sie müssen dies tun, damit die ältere Version von Windows den Speicherplatz zurückfordern und nutzen kann. Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz klicken, Verwalten wählen und dann in der linken Liste auf Festplattenverwaltung klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Volume, auf dem Windows 7 installiert ist, und wählen Sie Formatieren oder Volume löschen. Jetzt müssen Sie Windows 7 aus dem Multiboot-Bildschirm entfernen. Sie können dies tun, indem Sie auf Start, Systemsteuerung, System und Sicherheit, Verwaltung, Systemkonfiguration gehen.

Klicken Sie auf die Registerkarte Boot und dann auf die Auflistung für Windows 7. Klicken Sie auf Löschen und dann auf Neustart. Das ist es! Sobald Sie die Windows 7-Partition formatiert und aus dem Multiboot-Bildschirm entfernt haben, können Sie Ihren Computer neu starten und die vorherige Installation von Windows automatisch laden lassen! Viel Spaß!

This entry was posted in Windows. Bookmark the permalink.

Comments are closed.